Schwarzer Einser bei “Wer wird Millionär”


Am Freitag, den 26. November 2011 wurde bei “Wer wird Millionär” die 1-Millionen Euro Frage geknackt.  Die Frage lautete “Was war Deutschlands erste Briefmarke” . Die Antwort lautet “Schwarzer Einser aus dem Königreich Bayern”! Schon während der Werbepause konnte man mitverfolgen wie es auf Twitter mit #wwm Schwarzer Einser richtig rundging.

Der glückliche Gewinner lautet Ralf Schnoor, ist 49 Jahre alt und kommt aus Hannover. Sympatisch wie Herr Schnoor ist,  hat er gleich in der Sendung angekündigt die Löhne für seine Mitarbeiter zu erhöhen und die Hälfte des Gewinns seiner Frau zu überlassen, da diese ja sowieso besser mit Geld umgehen kann.

Wird sicher interessant, mitzuverfolgen wie die Suchanfragen bei Google  in der Werbepause nach oben geschoßen sind. Kann man ja sicher bald mit Google Insights nachprüfen.

Ich vermute mal dass auch die Aufrufe der Wikipediaseite für den Schwarzen Einser regelrecht explodiert sind…

Das letzte Mal hat übrigens vor 4 Jahren jemand bei “Wer wird Millionär” die Millionenfrage geknackt, damals der Student  Timur Hahn aus Marburg.

Update: Da ich bereits in der Werbepause diesen Blogartikel geschrieben hab war ich auch gleich auf Position 1 bei Google unmittelbar nachdem der Gewinner im TV verkündet wurde :-) ! Wird sicher ein interessantes Experiment wie lange ich diese Position behalten kann und wieviel Traffic damit reinkommt.